Monat: Februar 2016

Hier geht’s zur Vorfreude! Urlaub buchen!

In einer der letzten Ausgaben meines Lieblings-Magazins habe ich gelesen, dass wir im heutigen digitalen Zeitalter verlernt haben Vorfreude aufzubauen, weil wir alles erdenkliche immer und überall SOFORT konsumieren können! Dabei ist Vorfreude doch wirklich etwas wunderbares! Daher mein Tipp für Euch: URLAUB buchen! Nur ist es mit Kindern eine etwas andere Herausforderung. Man kann nicht mehr einfach “nur” das… Read more →

Herausforderung – ein Text à la Kai Pflaume

  Ich bin Mama einer kleinen Großfamilie. Eine Tochter und Zwillingsjungs mit einem Altersabstand von gerade mal 18 Monaten! Manchmal möchte ich nur noch schreien! Vor allem, wenn ich gefühlt 22 Stunden zwischen Geheule, akutem Schlafmangel und vollen Windeln hin- und her-gerannt bin! Manchmal muss ich mich zwingen zu lächeln und bis drei zu zählen. Aber dann denke ich an… Read more →

Motivation zwischen Putzen und Wickeln

Ganz ehrlich ab und zu suche ich meine Motivation zwischen der 8. Schißwindel und den 10 Zappelmännern vergeblich! Und da ich noch ein paar Windeln und Fingerspiele vor mir habe, schreit das ja förmlich nach ein paar Motivations-Spritzen! Daher teste ich mal den “Karten-Trick” und werde mir über das komplette Jahr verteilt Postkarten schicken. Mal mit schlauen, mal mit weniger… Read more →

Gebratener Lachs mit Erbsenpüree

Zutaten: tiefgefrorenes Lachsfilet Dill und Minze (ich hatte keine Minze…schmeckt also auch ohne gut) Frühlingszwiebeln Knoblauchzehen 2 EL Butter 450 g tiefgefrorene Erbsen 150 ml Buttermilch Lachsfilet am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen oder im Plastikbeutel in lauwarmes Wasser packen. Dill und Minze waschen und trocken schütteln ODER einfach TK Dill nehmen. 2-3 Frühlingszwiebeln und eine Knoblauchzehe schälen… Read more →

Komplikation Kinderwagenkauf

Als ich mit unserer Tochter schwanger war, dachte ich noch es würde Spaß machen einen Kinderwagen zu kaufen… Schock Nummer 1: “WIE Ihr Kind kommt schon in 7 Monaten zur Welt??? Und sie gedenken direkt einen Kinderwagen zur Geburt zu haben? Oder leihen Sie sich erst mal einen?” Häh? Was? Wieso? Ganz im Ernst, wer rechnet denn mit über 7… Read more →