Monat: April 2016

Oh weh Familienfotos

Ich bin die mittlere von drei Töchtern. Was habe ich mich schon beschwert, dass ich es total traurig finde, dass meine Mutter anscheinend bei Kind Nummer 2 keine Lust mehr darauf hatte Bilder zu machen oder gar das Babyalbum zu füllen. Das sollte bei meinen Kindern natürlich anders werden. Natürlich… Bei Lisa war ich auch noch total motiviert und wir… Read more →

Es gibt wieder Reis Baby!

Heute gibt es mal wieder etwas mit Reis! Nicht, dass es euch langweilig wird! Das Reiskörner aufsammeln nach dem Essen ist sicherlich ein Highlight und kann auch als sportliche Herausforderung betrachtet werden. Zutaten: Hackfleisch Paprika Karotten Reis Gemüsebrühe (ich nehme immer Pulver, aber achtet darauf eines ohne Geschmacksverstärker zu nehmen…) Hackfleisch anbraten, klein geschnittenes Gemüse dazu geben und am Ende… Read more →

Im Ernst jetzt?! Regretting Motherhood?!

Da das Thema doch sehr polarisiert hier noch ein kleines Vorwort: Ursprung der ganzen Debatte ist die Studie der Soziologin Orna Donath, die doch tatsächlich ganze 23 Frauen innerhalb ihrer “Studie” befragt hat. Die meisten Mütter betonten, dass sie zwar ihre Kinder liebten, aber die Mutterschaft hassten. Für ihre Studie hat Donath nur Frauen ausgewählt, die auf folgende Frage mit… Read more →

Du bist zu fett mein Kind Woche 3

Was soll ich sagen? Klassische Selbstüberschätzung! Ich habe diese Woche genau 1x die 7Minuten App geturnt und bin 1x auf meinem neuen Fahrrad gefahren. Ich kann einfach nichts für Euch konsequent durchtesten, da meine Kinder einfach total inkonsequent in ihrem Tagesablauf sind 😉 Und ich in der freien Zeit die mir bleibt so schöne Dinge wie, waschen, saugen und putze… Read more →

Nachhaltigkeit nervt!

Nein! Natürlich nervt Nachhaltigkeit nicht wirklich! Sie ist extrem wichtig und ein Umdenken in den Köpfen der Menschen notwendig! Auch ich lebe Nachhaltig. Also nach meiner eigenen Definition… Ich kaufe das Brot beim lokalen Bäcker, unser Fleisch beim ortsansässigen Metzger mit „fairer“ Tierhaltung, kaufe viele Dinge beim Fachhändler, vermeide Plastikmüll… Aber seien wir mal ehrlich, Nachhaltig leben ist teuer! Und… Read more →