DER Tipp für frisch gebackene Eltern + Sommergewinnspiel

Es gibt Dinge die braucht kein Mensch, wie 114 Strampler oder 43 Greiflinge…Es gibt aber auch Dinge ohne die ich die ersten Monate mit Baby nicht überlebt hätte!

Lisa war ein sogenannter Tragling. Sie wollte also 24 Stunden getragen und gewogen werden. Natürlich möchte man dem Bedürfnis nach so viele Nähe auch nachkommen, aber irgendwann sind die Kräfte einfach aufgebraucht und man würde sich gerne mal ein wenig frei bewegen (Duschen ist nach 3 Tagen ein echtes Bedürfnis ;-)). Irgendwann habe ich den genialen Tipp mit der Babyhängematte bekommen und bin sofort in den Hängematten-Shop meines Vertrauens gedüst und habe uns die Bio Babyhängematte Yayita von La Siesta gekauft! Ein TRAUM! Lisa ist beim Probeliegen im Laden direkt eingeschlafen und ich war den Tränen nahe (vor Freude natürlich).

Für ein paar “Insider” habe ich mir die Inhaberin Nicole Petzold von Welt der Hängematte geschnappt und ihr ein paar Fragen rund um Hängematten gestellt. Am Ende gibt es sogar noch eine super schöne Hängematte für den Sommer zu gewinnen!

Welt der Hängematte ist ein mit viel Liebe geführter Online-Shop mit Ladengeschäft im idyllischen Eltville. Das schöne ist, dass man sich hier auch noch wirklich freundlich & gut beraten lassen kann und wer regional zu Eltville ist, kann sich eine Baby-Hängematte auch einfach leihen und testen, ob das für einen etwas ist.

Was sind Deine Erfahrungen mit den Baby-Hängematten? Was bewirken diese bei den Kleinen?

Babyhängematten sind schon was Tolles! Auch meine beiden Kinder lagen von Anfang an in der Baby Hängematte, ein Babybettchen war eigentlich überflüssig. Durch das sanfte hin und her schaukeln der Kleinen in der Babyhängematte fühlen sie sich sicher und geborgen. Selbst Hebammen und Physiotherapeuten empfehlen Babyhängematten da sich diese nicht nur beruhigend auf das Baby auswirken; auch der Gleichgewichtssinn wird optimal geschult.

Auf was sollte man beim Kauf einer Baby-Hängematte achten?

Auf Qualität und Stabilität sollte man hier besonders achten. Auch dass die Babyhängematte für das Alter des Babys geeignet ist. Sobald sich das Baby von selbst aufrichten kann, können die meisten Babyhängematten nicht mehr genutzt werden. Auf das Material des Hängemattenstoffes sollte auch geachtet werden. Hochwertige Baumwolle und bei besonders empfindlicher Haut besser noch Baumwolle aus biologischem Anbau sind hier angebracht.

Auch sehr wichtig ist die Aufhängung bzw. Befestigung der Hängematte. Ideal ist ein Gestell welches extra für die Babyhängematte konstruiert wurde. So kann der Standort der Babyhängematte auch gerne mal gewechselt werden.

Und zum Abschluss: Was ist für Dich das besondere an Hängematten und wieso sollten nicht nur die Babys darin schaukeln dürfen?

Ich lebe mit den Hängematten! Nicht nur Babys und Kinder lieben das Gefühl der Schwerelosigkeit. Das Schaukeln und sich gehalten fühlen ist ein Bedürfnis das auch wir Erwachsene immer noch haben. Sobald man sich in eine Hängematte hineingelegt hat, fühlt man sich einfach wohler! Eine Hängematte ist der perfekte Ort der Entspannung, um auch mal im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln zu lassen.

Passend zum Start der warmen Jahreszeit sponsert Welt der Hängematte eine wunderschöne Hängematte!

Bildrechte Welt der Hängematten
Bildrechte Welt der Hängematten

Um in den Lostopf zu kommen werdet Fan von Welt der Hängematte und DreiPlus2, hinterlasst auf meinen Blog oder unter dem Post auf Facebook ein Kommentar, wieso Ihr gerne in den Sommer schaukeln wollt und verdoppelt Eure Gewinnchance indem Ihr den Post auf Facebook teilt. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland. Die Teilnahme ist bis 01.06.2016, 23:00 Uhr möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Dieses Gewinnspiel steht in keinen Zusammenhang mit Facebook.

  9 comments for “DER Tipp für frisch gebackene Eltern + Sommergewinnspiel

  1. Melanie Baute
    Mai 21, 2016 at 6:39 pm

    Wir sind gerade dabei unseren Garten herzurichten und da wäre es toll abends mach getaner Arbeit in der Hängematte zu entspannen.
    Vielen Dank für die Chance. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Melanie
    Gerne geteilt!

  2. Anette Hanzlik
    Mai 21, 2016 at 9:14 pm

    Ich möchte gerne in den Sommer schaukeln, damit ich auch mal draußen unter der Sonne schlafen kann.

  3. Mai 23, 2016 at 2:51 pm

    Liebe Nina, auch wir würden uns riesig über so eine tolle Hängematte freuen. Baby Oskar wäre begeistert und ich hätte auch mal Zeit zum Duschen! Alles Liebe von Laura

    • Nina
      Juni 6, 2016 at 5:44 pm

      Liebe Laura die Glücksfee hat Dich gezogen! 😉 Aber lass Deinen Oskar bitte nicht alleine darin schaukeln. Es ist nämlich eine Hängematte für die “Großen” 😉 Schick mir doch bitte Deine Postadresse an kuentzel@dreiplus2.de Viel Spaß beim schaukeln!!!

  4. Andrea Patz
    Mai 23, 2016 at 6:28 pm

    Hallo 🙂 ich möchte sehr gern mit meinen Kindern durch den Sommer schaukeln, weil es ganz einfach Spaß macht 🙂 Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Frühling und Sommer

  5. Conny
    Mai 24, 2016 at 8:12 pm

    Ich würde gerne mit meinem Mann in den Sommer schaukeln, dieser trauert noch seiner alten Hängematte nach, sie ist eines Winters den Mäusen in der Gartenhütte zum Opfer gefallen.

  6. Lars
    Mai 30, 2016 at 3:23 pm

    Dann hätte ich endlich wieder meine Hängematte für mich alleine, wenn das Kind seine eigene hätte.
    Geteilt: https://www.facebook.com/baumert.lars/posts/657619411058852

    LG

  7. Anne
    Juni 1, 2016 at 12:39 pm

    Meine kleine Tochter Bruna, gerade ein Jahr alt, liebt es zu Schaukeln. am liebsten kuscheln wir uns dabei zusammen auf die schaukel und genießen diesen Moment. Eine eigene Hängematte würde es uns ermöglichen, zu Hause im garten den Wind um unsere Nasen zu spüren und dabei ganz toll eingekuschelt zu schaukeln.

  8. Melanie R
    Juni 1, 2016 at 2:09 pm

    Eine Hängematte hatte ich zuletzt in meiner Kindheit, wäre sehr schön, wieder eine zu besitzen 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Melanie R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.