Du bist zu fett mein Kind Woche 1

So erster Wiege-Tag… Richtig viel kann sich da ja noch nicht getan haben, da ich erst am Mittwoch mit der Challenge gestartet habe. Aber lest selbst.

  • Die Waage spricht 63,6! Juhuhhh 400 g weniger 😉
  • Erster Rückschlag direkt an Tag 1: Ich habe mein geliebtes Mountainbike in die Rad-Werkstatt gebracht, um nächste Woche nach drei Jahren Abstinenz, wieder mit meinem Lieblingssport starten zu können! Hier gab es dann den ersten herben Rückschlag ;-( Ich erhielt einen Anruf aus der Rad-Werkstatt, wo man mir behutsam mitteilte, dass mein Rad nicht mehr zu retten sei und man dafür wäre alle lebenserhaltenden Maßnahmen einzustellen! Also beginnt jetzt die Suche nach einem neuen Mountainbike.
    IMG_20160329_151209
  • Aber es muss weitergehen! Vormittags habe ich zur Belustigung meiner Zwillinge das erste YouTube-Video getestet: Jillian Michaels 30 Day Shred: Level 1. Fazit nach 2 Tagen „Turnen“ Ich habe fiesen Muskelkater und der blöde Hampelmann raubt mir echt den letzten Atem! Und wenn bei den Bodenübungen immer mindestens ein Kind auf Deinem Bauch Hoppe Reiter macht ist das dann auch eine gute Herausforderung 😉 Naja ich finde es okay, aber es haut mich nicht vom Hocker! 30 Tage hätte ich da keine Lust drauf! Aber ein paar Tage werde ich es noch testen und dann zum nächsten übergehen. IMG_20160330_110437
  • Seit Donnerstag ist meine Tochter krank und behält nichts bei sich. Das bedeutete zusätzlichen Kraft- und Ausdauersport für mich (man muss versuchen alles positiv zu sehen). Jungs bespaßen und sie gleichzeitig davon abhalten in das Erbrochene der Tochter zu greifen ist ein super Krafttraining! Das perfekte Cardio-Training kommt dann dazu, wenn man die Jungs ganz runter in ihr Zimmer zum Spielen (EG) und Tochter im Wohnzimmer auf die Couch (DG) packt. Treppen sind super für den Po 😉
  • Heute habe ich dann meinen Sport auf die Spitze getrieben und mit allen Kids zuhause den Frühjahrsputz gestartet und sogar 2 Etagen geschafft 😉 Okay…jetzt bin ich dezent im A…

In den nächsten Tagen werde ich weiter nach coolen gratis Angeboten für Spaß bringenden Sport suchen. Am liebsten hätte ich ja einen Drill-Instructor der mich neben guter Musik anbrüllt und mich durch den Schlamm jagt 😉

Aber hey! Die Sonne scheint, dass Wetter wird immer besser und ich bin verdammt froh nicht die Low Carb Variante von Ronja testen zu müssen 😉 Respekt für alle, die das können!

@ Ronja: Ich hau mir jetzt übrigens ne Pizza rein 😉

  5 comments for “Du bist zu fett mein Kind Woche 1

  1. April 1, 2016 at 6:40 pm

    Machst du nicht … Glaub ich dir nicht!!!
    So nen Magen-Darm-Ingekt ist auch ne gute Diät…

    • DreiPlus2
      April 1, 2016 at 7:06 pm

      Oh doch! Und die Magen Darm Sache kann ich mir echt nicht leisten 😉

  2. Carmen
    April 1, 2016 at 8:54 pm

    Wo musst du denn abnehmen

    • DreiPlus2
      April 2, 2016 at 6:54 pm

      Naja 2 Schwangerschaften (und dabei einmal Zwillinge von zusammen 7KG) hinterlassen in einem ganz bestimmten Bereich ihre sehr eindeutigen Spuren 😉

  3. April 4, 2016 at 8:26 am

    Wow, das klingt nach einer echten Herausforderung. Ich drücke die Daumen, besonders für gesunde Kinder! Liebe Grüße von Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.